Mittelalterlicher Markt

Hamm

Hamm


30.05.2024 bis 02.06.2024

RitterVon Donnerstag, 30. Mai (Fronleichnam) bis Sonntag, 2. Juni wird im Maximilianpark zu Hamm am Rad der Zeit gedreht. Auf eine Zeitreise ins Mittelalter laden Maxipark und der Tross der Fogelvreien über das „lange Wochenende“. Das Mittelalter mit allen Sinnen erleben, ist das gesetzte Ziel der Veranstaltung und so sind in diesem Jahr noch viele neue Aufführungen mit hinzugekommen, die diese spannende Epoche der Vergangenheit lebendig werden lassen.

Alle Facetten des mittelalterlichen Treibens sind lehrreich und unterhaltsam zu erleben: Mit mehr als zwei Dutzend Ständen präsentieren sich Handwerker, Krämer, Tavernen und Garbräter beim mittelalterlichen Markt. „Schaut wackren Handwerkern über die Schulter und staunt über die Kunstfertigkeit, verhökert bei den Händlern Euer letztes Hemd und stillt Durst und Hunger bei den Essensständen.“

Dazu sorgt ein großes Kulturprogramm für beste Unterhaltung für Jung und Alt: Die Spielleute von Satolstelamanderfanz lassen mit Ihrer Musik die Ohren klingen, die Gaukler haben die Schwerkraft überlistet und sorgen frei in der Tradition Eulenspiegels für Spaß und Schabernack, der Herold ruft die Stunden aus, sorgt für die Vermahnung der Handwerker und die zeremonielle Markteröffnung. Nicht nur von der Bühne wird gespielt – auch auf dem Platz gibt es vielerlei Aktionen für die Kinder, um sich „trefflich zu valustieren“. Das Karussell, das Tjostschlagen, der Kinderturm und viele Aktionen mehr sorgen für kurtzweylig Zeitvertreib.

In den Heerlagern wird einem lebendigen Museum gleich gezeigt, wie im Mittelalter ein reisender Tross campierte, kochte und feierte …. Schwerter und Schilder, Kettenzeug und Rüstung gibt es zu sehen, und lassen Euch die Blütezeit der Ritter hautnah erleben. Zweimal am Tag versammeln sich die hohen Herren Ritter auf dem Turniergelände und zeigen hoch zu Ross die Exercicien der Geschicklichkeiten und das hohe Gestech – mit der Lanze Mann gegen Mann an der Gasse entlang – möge der Beste siegen!

FalkenshowDie Kunst, mit Vögeln zu jagen zeigt die Gruppe Asgard um Yvonne Legetth auf dem Turnierfeld. Hier könnt Ihr die Vögel fliegen sehen – Falken, Eulen und ein Adler sind hier die Protagonisten der Aufführung. Sattelt die Rösser, spannt an die Kutschen oder kommt auf Schusters Rappen in den Maxipark um zu erleben lang vergangne Zeiten.

Der Mittelaltermarkt ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt am Donnerstag, Samstag, und Sonntag für Erwachsene 7 Euro, für Kinder 3,50 Euro und für Familien klein 13 Euro, Familien groß 18,00 Euro. Die Inhaber der Maxipark-Jahreskarten und auch die RUHR.TOPCARD-Inhaber bekommen Ermäßigungen: Erwachsene: 3,50 €, Kinder: 1,50 €, Familie klein: 6,50 €, Familie groß: 9,-€,

Die Jahreskarten der Park-Kooperation gelten am Donnerstag, Samstag und Sonntag nicht.

Am Freitag wird ein kleiner Markttag, mit kleinerem Kulturprogramm geboten. Es gilt der normale Parkeintritt und Jahreskarten- und RUHR.TOPCARD-Inhaber haben an diesem Tag freien Eintritt. Im Maximilianpark sind keine Hunde erlaubt!

Informationen zur Veranstaltung

Einmal im Jahr wird im Maxipark zu Hamm am Rad der Zeit gedreht:

Der Tross der Fogelvreien hält Einzug in den Park und lädt zu einer unterhaltsamen und lehrreichen Zeitreise ins Mittelalter.
Mit historischem Markttreiben, Handwerkern und Hökerern, Spielleuten und Gauklern sowie edlen Rittern und Edeldamen werden die Facetten des mittelalterlichen Lebens auf vielfältige Weise für Jung und Alt in Szene gesetzt.

An den Tavernen und Garbrätereyen könnt Ihr Hunger und Durst stillen, Bei den Handwerkern könnt Ihr Wissenswertes über die hohe Kunst erfahren, bei den Krämern und Händlern könnt Ihr hökern, solang der Taler reicht ....

Und: Ein großes Kulturprogramm mit vielerlei Aktionen auf der Marktbühne und auf dem Platz soll Euch auf das Beste kurtzweylen:

Ritterturnier

Ein Wettstreit hoch zu Ross: Beim Ritterturnier der Ritter von Asgard

Zweimal am Tag wird im Turnier die hohe Kunst des ritterlichen Kräfte-Messens zelebriert. (nicht am Freitag)
Mann gegen Mann werden an der Stechbahn die Exercitien ausgetragen. Den Sieg trägt davon, wer sich im Umgang mit Pferd Lanze, Schwert, Schild und Schwert am geschicktesten erweist. In den vergangenen Jahrhunderten dienten diese Wettstreitereien der Ertüchtigung zur Vorbereitung auf Feldzüge und der Verteidigung eigener Besitztümer. Auch heutzutage vermögen die Jahrhunderte alten Rituale noch Jung und Alt in ihren Bann zu ziehen.

"Schatzsuche" am Samstag

Kutzweyl für die ganze Familie

Am Samstag steht die Schatzsuche für die Kindlein auf dem Programm:
An der Einlassstelle bekommt Ihr die erste Rätselkarte - und los geht’s kreuz und quer über den Markt, um den Schlüssel zur Schatzkammer des Königs zu finden. Findet den Sinn hinter den Reimen und fragt die Handwerker nach dem rechten Weg!

Eintrittspreise in Hamm
Thursday 30, May 2024     Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 7,00 €, Kinder 4 - 17 Jahre 3,50 €
Eintritt ermäßigt:
Familie klein (1 Erwachsener + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 13,- €
Familie groß (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 18,- €

Maxipark-Jahreskarten- und RUHR.TOPCARD-Inhaber ermäßigt: Erw. 3,50 €, Kinder 1,50 €, Familie klein 6,50 €, Familie groß 9,- € Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten am Donnerstag, Samstag und Sonntag nicht.


Friday 31, May 2024     Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr

Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 6,00 €, Kinder 4 - 17 Jahre 3,50 €
Eintritt ermäßigt:
Familie klein (1 Erwachsener + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 12,- €
Familie groß (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 16,- €

Es gelten die normalen Park Eintrittspreise


Saturday 01, June 2024     Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 7,00 €, Kinder 4 - 17 Jahre 3,50 €
Eintritt ermäßigt:
Familie klein (1 Erwachsener + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 13,- €
Familie groß (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 18,- €

Maxipark-Jahreskarten- und RUHR.TOPCARD-Inhaber ermäßigt: Erw. 3,50 €, Kinder 1,50 €, Familie klein 6,50 €, Familie groß 9,- € Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten am Donnerstag, Samstag und Sonntag nicht.


Sunday 02, June 2024     Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: erwachsene 7,00 €, Kinder 4 - 17 Jahre 3,50 €
Eintritt ermäßigt:
Familie klein (1 Erwachsener + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 13,- €
Familie groß (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 17 Jahre oder max. 3 Enkel bis 17 Jahre) 18,- €

Maxipark-Jahreskarten- und RUHR.TOPCARD-Inhaber ermäßigt: Erw. 3,50 €, Kinder 1,50 €, Familie klein 6,50 €, Familie groß 9,- € Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten am Donnerstag, Samstag und Sonntag nicht.


Allerley Musica
  • Satolstelamanderfanz

    Postgotischer Ethnoswing

    Archaische und wilde Rhythmen und Melodien, gefeiert auf historischen Instrumenten, spritzig arrangierte Satzgesänge und a capella. Abwechslungsreich und authentisch.

    Freut Euch auf den „postgotischen Ethnoswing“, wie diese fahrenden Spielleute ihre wild – schöne Musik bezeichnen.

Allevanzen und Gaukeley
  • Basseltan

    Unglaublich, aber wahr...

    ...was diese beiden Gesellen zuwege bringen – obgleich von der Natur nur mit zwei Händen ausgestattet, wissen sie mehr als vier Gegenstände zugleich in der Luft zu halten.

    Die Überlistung der Schwerkraft, Equilibristik vom Feinsten, Schabernack und Possenspiel.

Besonderes
  • grosses Ritterturnier

    Spektakulär geht es zweimal am Tag zu, wenn die Fanfaren zum großen Ritterturnier rufen:

    Hoch zu Roß tragen die Ritter im Waffengang mit der Lanze den „Tjost“ aus, mit Schwert und Axt werden Bodenkämpfe gezeigt.

  • Heerlager

    Hohe Ritter, Edeldamen und Marketender

    Als reisendes Museum präsentieren sich die Heerlager auf den Wiesen. Ritter und Gefolge haben hier ihre Zelte aufgeschlagen...

    ... und geben Einblicke in mittelalterliche Lebensart. Erlebt die Bodendieker Bogenschützen, Historia Magica und  viele andere wandernde Lager und erlebt niedersächsische Geschichte und Geschichten von AD 800 bis AD1650. 

Kleinkunst ganz gross
  • Madame Magalie

    Das Mausroulette

    In welches Haus läuft hier die Maus? Und wisst Ihr die Antwort?

    Dann setzt Eure Mäuse beim Roulette, und kommt zu unermesslichem Reichtum oder verlasst den Platz in Lumpen -egal wie´s ausgeht, Ihr hattet Spaß dabei ...

Spektakel für die Kleinen
  • Kinderspaß

    Auch der Kurzweyl der Kleinen sei bei uns aufs Vortrefflichste gedacht. An verschiedenen Stellen kann man Lehrreiches,  Interessantes oder einfach nur die pure Lebensfreude genießen.

    Sei es das Karussell, die Strohsack-Tjoste, das Kinderschminken,  das Puppenspiel, der Strohsprungturm oder verschiedene Mitmach- Möglichkeiten bei den Handwerkern.

    Haltet die Augen offen...  

  • Karussel

    handbetriebenes Karussel

    Zu jedem Markt gehört auch ein Karussel, Kinderaugen leuchten auf, wenn Sie es entdecken. So sollen auch hier Groß und Klein die Freude daran haben.

     

     

  • Schatzsuche

    Der Schlüssel zur Schatzkammer wird gesucht

    Der König hat den Schlüssel zur Schatzkammer verlegt und alle Kinder sind aufgerufen dem König bei der Suche zu helfen. Spruchkarten führen zu verschiedenen Ständen, um am Ende der Suche den Schlüssel zu bekommen. 

    In der Schtzkammer gibt es eine kleine Belohnung für jeden der den Schlüssel gefunden hat.