Budgetierung und Finanzierung

Was kostet solch ein Projekt?

Dies ist wohl die am häufigsten gestellte Frage des Veranstalters an uns. Unsere Antwort muss meist sein: "Das wissen wir nicht. Was haben Sie vor?" Eine jede Veranstaltung erfordert eine Analyse der Gegebenheiten und Notwendigkeiten, bevor budgetsicher ein Angebot erstellt werden kann.

Lassen Sie nicht allein die Kostenseite zum bestimmenden Faktor in der Entscheidung für das "Für und Wider" eines Projektes werden, sondern halten Sie die Einnahmenseite ebenso im Blick!

Wir haben alle Ressourcen, ein Projekt nicht nur auf feste Budgets zu gründen, sondern können gemeinsam mir Ihnen überlegen, wie ein tragbares Finanzierungsmodell über Eintrittsgelder die Last auf viele Schultern verteilt. Bei risikofinanzierten Festen sind wir bereit, unseren Anteil beizutragen, damit wir uns gemeinsam mit Ihnen Ihr Fest "leisten können".

Wir bringen von vornherein Refinanzierungen über Standgelder mit ein, und können bei eintrittsfinanzierten Projekten am Risiko teilnehmen. In beiderseitigem Interesse. Denn eine mögliche größere Veranstaltung schafft den Erfolg und stärkt das Image, das Ihre Stadt verdient.

Wir haben Erfahrung und Mut zum Risiko

Von Ihrer Seite als Veranstalter können Positionen im Rahmen von Eigenleistungen erbracht werden. Je nach Möglichkeiten senkt dies die jeweilige Kostenstelle innerhalb des Projektrahmens. Oftmals können Kontakte zum örtlichen Bauhof, der Feuerwehr oder auch im Bereich der Werbung kostensenkend eingesetzt werden. Lassen Sie uns darüber sprechen!

Es gibt unzählige Varianten und Bausteine innerhalb der Projektplanung, im inhaltlichen, im logistischen und im werblichen Bereich. Durch Nutzung von Synergien oder Finden örtlicher Ressourcen können Einsparungen gemacht werden. Es können dagegen aber auch schwierige Aufbausituationen oder Sonderwünsche Mehrkosten verursachen.

Nach einem richtungsweisenden Informationsgespräch mit Ihnen senden wir Ihnen gerne eine grobe Budgetberechnung zu!
Eine genaue, auf Ihr Fest zugeschnittene Budgetierung können wir erst nach einem Vor-Ort Termin erstellen.