Willkommen zum Festungsspektakel

Plakat

zu einer Zeitreise durch die Jahrhunderte.
Die authentische Ausstrahlung der Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert
wird untermalt und belebt von einem vielseitigen Spektakel bei dem Alle auf ihre Kosten kommen:

Gaukler Tumalon und die Musikanten von Satolstelamanderfanz und Picari Frentani (aus Italien) spielen am Marktplatz auf, derweil in den Garbrätereien und Tavernen Speiß und Trunk feilgeboten wird.

Auf der Pastorenbastion gibt es beste Kurzweil für die Kleinsten: kunterbunte Kinderspiele, Bogenschießen, Kinderseilerei und Mausroulette... um nur einige zu nennen.

Handwerksmeistern kann man auf der Mühlenbastion bei der Verrichtung ihres historischen Gewerks über die Schulter schauen.

Und wenn sich am Samstagabend die Dunkelheit herniedersenkt werden zum Licht von unzähligen Kerzen, Fackeln und Oleanten "Szenen aus dem Mittelalter" die Plätze und Gassen beleben.
Der Samstag endet mit einer fulminanten Feuershow auf der Mühlenbastion.