Am Dienstag den 1.Mai ...

Plakat

...werden die Burgtore um 11:00Uhr geöffnet – es ist Familientag.

Die Kinder kurtzweylen sich bei der Elfensuche und finden in den Heerlagern und auf dem Platz reichlich Möglichkeiten zum Mitmachen, auf dem Markt sorgt ein großes Kulturprogramm, das niemand die Langweil zwicken möge.
Gaukler und Possenspieler, Musik und Tanz allerorten und ein paar Fabelwesen haben den Weg zurück auch noch nicht gefunden .....
In den Heerlagern findet heute das Langbogenturnier statt – mehr als 4Dutzend Bogenschützen messen sich im Kontest in den verschiedenen Disziplinen. Ein wahrhaft sehenswürdiges Ereignis.

Allerorten ist rund um die Burg eine Zeitreise mit Rittern und Spielleuten, Handwerkern und Krämern, höfischen und bäurischen Heerlagern zu erleben. Das Burgmuseum hat geöffnet und für Jung und Alt ist eine lehrreiche und unterhaltsame Zeitreise in die Vergangenheit gleichermaßen möglich.
Sattel also die Rösser, spannt an die Kutschen oder kommt auf Schusters Rappen nach Bad Bodenteich, um zu erleben Tage einer längst vergangenen Zeit.