Besonderes


Die Braumeister und Knechte

Frisches Bier aus Ebstorf

Zugegen sind die Braumeister aus Ebstorf, um Euch mit einem Klosterbier den Gaumen zu kitzeln.
Gleich vorm Rollhaus findet Ihr die Brauerei!



Zum Schutz des Klosters

die Schützengilde hält Obacht

Das Kloster öffnet zur Besichtigung des Kreuzganges und der Kirche. Lauscht der Orgelmusik, nehmt teil an den Führungen zur Ebstorfer Weltkarte und erlebt klösterliche Stille jenseits des Markttrubels.

Die Schützegilde hält ein wachsames Auge auf das Kloster wie schon seit Jahrhunderten,



Auserlesen Musica

Die Ebstorfer Flöten spielen auf ....

Aus Ebstorf kommen sie mit Musik von Tielmann Susato und Anderen und bringen Euch den Geist der Renaissance mit mehrstimmiger Flötenmusik.



Der Barbier und Zahnreißer

Auch im wirklichen Leben in der heutigen Zeit ....

Als Bader, Barbier und Zahnreißer wird der Zahnarzt aus Ebstorf mit seinem Karren über den Markt rumpeln.
Erlebt ehrbare Bürger des Fleckens, die Geschichte spielen und spielend erleben lassen.



Das Kloster Ebstorf

öffnet die Tore der Hafertreppe - und lädt in Kreuzgang

Besinnlichkeit und Stille des Klosters könnt Ihr bei einem Besuch erleben - denn das Kloster öffnet für Besucher und lädt zu einem Besuch im Kreuzgang und der Kapelle, zu Orgelmusik sowie zu Führungen zur Ebstorfer Weltkarte.

Am Sonntag wird die Messe gehalten - jenseits von Ablasshandel der alten Zeit könnt Ihr der Messe beiwohnen.



Schulprojekt

der Mauritiusschule

Eine Woche lang haben die Kinder der Mauritisschule eine Projektwoche mit dem Thema Mittelalter.
Neben Aufführungen auf dem Platz werden sie auch selbst gewerkte Dinge zu Schau stellen.



Bürger, Pilger, Edelleute

Wen man so am Kloster treffen kann ....

Ebstorfer Bürger zeigen ihre Geschichte, und so zeigen sich brave Bürger in historischem Gewand bei Handwerkskunst, frommen Pilgerreisen und vielem anderen mehr.
Lasst Euch überraschen!