Willkommen zum 20. Burgspektakel

Plakat

Auch am 1. Mai soll Markt gehalten werden.
Mit Bogenturnier, Ritterkämpfen und einer Elfensuche für Kinder gibt es ein umfangreiches Programm.

Beim mittelalterlichen Markttreiben lassen sich ehrbare Handwerker gern bei ihrem Tagwerk begaffen und in Fachsimpeleien verwickeln. Feilscht mit den Krämern um die dargebotenen Handelsgüter. Auf dass niemandem die Gedärme schrumpfen und die Kehle eintrocknet, wär‘ für Speis und Trank ausreichend gesorgt. Spielleute vom Scherbelhaufen, das Gauklerduo Basseltan und Possentreiber kurtzweylen allerorten auf dem Burggelände.

Am 1. Mai, zum Langbogenturnier messen sich die Bogner bei einem Turnier in Treffsicherheit.

Einblicke in die Lebensart zu Zeiten derer von Bodendike gewähren die Heerlager in den Seewiesen. Es wird gesponnen, geschnitzt, am offenen Feuer gekocht, der Umgang mit Waffen geprobt und Rüstzeug poliert.

Hier geht´s zum Programm der Walpurgisnacht