Allerley Musica


Satolstelamanderfanz

Ohren - und Augenschmaus

Auf Sackpfeifen und Schalmeien spielen die fünf Spielleute auf, aber sind auch Meister der leisen Töne. Mit zartem Gesang umschmeicheln sie die Ohren und wissen allerley Lieder und Tänze aus aller Herren und Frouwen Länder zu Gehör zu bringen.


Giacomo

König der Spielmänner....

…und der Spielmann der Könige. Mit Laute und Leier trifft man ihn häufig bei den Tavernen, denn dort gilt es, die Qualität des Bieres mit auserlesen Gesang zu würzen. Von den Freuden des Lebens sei Euch berichtet vom König der Spielmänner - denn es kann nur einen geben!


Lidia, Lady of Sealand

Zarte Weisen, starke Texte

Recken, nehmt Euch in Acht! Die Jungfern sind aus dem nahegelegenen Kloster geflohen, um Marktluft zu schnuppern... Sie singen schmachtend und lieblich herz-zerreißende Balladen und Weisen zur Lobpreisung des Herrn, der Jungfrau Maria und der Liebe - doch gern auch mal die von Mutter Oberin verbotenen "unsittlichen" Lieder!


Hosoo und Transmongolia

Die Stimme der Steppe Kathais

Marco Polo lässt grüßen ....
Transmongolia sind aus ihrer mongolischen Heimat mit Meistersänger Hosoo Dhangar und seinem Ensemble nach Hoya gekommen und entführen gemeinsam in die exotische Welt der mongolischen Steppe. Orchestrale Untertongesänge, der vibrierende Kehlgesang "Hömii" und die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige verschmelzen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Töne, Stimmungen und Schwingungen.
Die Exotik, die mongolischer Obertongesang – zumindest für das in Mitteleuropa sozialisierte Ohr - birgt, ist nur schwer zu überbieten. Der Kontrast zwischen tief grollenden Kehllauten und glasklar darüber hinweg perlenden, glockenhellen Obertönen könnte schärfer kaum ausfallen.
Den naturverbundenen Gesang unterstreichen traditionelle Instrumente des Wanderhirtenvolkes: Pferdekopfgeige, mongolischer Bass und Hackbrett.


Comes Vagantes

Des Grafen Spielleute


Wenn Graf Otto zu einem Markte aufruft, dürfen natürlich seine Haus- und Hofspielleute nicht fehlen. Mit Trommeln und Dudelsäcken werden sie Euch die Hitliste unserer Zeit zu Gehör bringen, bis Euch die Ohren überqellen.




Hans von der Solt-Au

Marktvogt


Er sollt´ in der Au die Schweine hüten - allein, mit scharfem Messer hätt´er dieselben zu Fleisch gemacht, in den eig´nen Darm gepresst - und kurzerhand die Stelle des Marktvogtes bekommen.
Nun sorgt er auf dem Katharinenmarkt für die rechte Ordnung ...



Allevanzen und Gaukeley


Basseltan

grandios, fulminant und unbeschreiblich

... ist, was diese Gaukler für Euch zu Wege bringen. Sie sind nicht nur Meister der Bälle und Keulen, - nein! - sie vermögen auch mit Worten zu joglieren, dass Euch die Haare zu Berge stehen.


Barden & Narretey


Magister von Winterfeld

Minne für Millionen

… .. oder auch "Liebeslieder an der Ochsenbrust" - denn als fahrend Scholar weiß er absunderlichste Historien von Römern und Griechen, und sogar von gefallenen Prinzessinnen zu verrichten.


Kleinkunst ganz groß


Magalies Mausroulette

Laßt die Mäuse rennen .....

Beim Mausroulette könnt Ihr Eure Taler setzen - und gewinnen oder verlieren.
Schon Mancher verwettete sein letztes Hemd, und hatte dennoch Spaß dabei.
In welches Haus rennt die Maus - das ist die Frage .....


Rod O´trottoir

Der Barbier der Bürgersteige

Fauler Zahn? Gicht und Cholera? Neuer Haarschnitt zum Markt? Amputationen und Gliederreißen? Folterkunst?
Der Barbier weiß stets Rat!


Spektakel für die Kleinen


Olga Owens

phantastisches Puppentheater

Puppenspiel vom Feinsten... nicht nur für die Kleinsten!
Herbei wenn Olga Owens ruft, denn hier gibt es Historien aus alter Zeit, als Wünsche noch geholfen haben und Drachen und Feen die Wälder bevölkerten.