Programm

So entnehmt einen Teil dessen, was es zu erleben gibt:

Sonnabend, 27. April

13.00 Uhr - Fanfarensignale, öffnet die Stände!
14.00 Uhr - Zeremonielle Markteröffnung mit den Honoratioren
16.00 Uhr - Ritterturnier mit den Rittern der Krone
19.30 Uhr - Tavernenspiel mit allen Künstlern des Marktes
20.30 Uhr - Herbei zum Nacht-Turnier auf dem Ritterfeld
21.30 Uhr - Feuerspiel an der Bühne mit Musik
22.00 Uhr - Der Nachtwächter ruft zum letzten Krug

Sonntag, 28. April

11.00 Uhr - Fanfaren ertönen, der Markt beginnt
13.00 Uhr - Das Ritterturnier - Möge der Beste siegen!
14.00 Uhr - Basseltan - Unglaubliches von den Gauklern
16.00 Uhr - Tanz der Marktleute - Tanderadei
17.00 Uhr - Fanfaren rufen zum Ritterturnier der Kronenritter
18.00 Uhr - Das Tavernenspiel - Eine gemeinsam Performatio Aller
19.00 Uhr - Nachtwächteruf und End' des Festes
Ganztags: Schatzsuche auf dem Markt für die Kinder

Montag bleibt der Markt geschlossen

Dienstag, 30. April

18.00 Uhr - Fanfarensignal, öffnet die Stände
19.00 Uhr - Markttreiben mit Musik und Gaukelei
21.45 Uhr - Es ist Walpurgis - die Lichter an!
Verweilt nicht an einem Ort, sondern umrundet die Burg. Feen und Wesen aus der Anderswelt begegnen Euch allerorten.

23.00 Uhr - Umzug zum Ritterfeld, Entzündung des Walpurgisfeuers und Feuerspektakel
23.30 Uhr - Abschlusskonzert mit Fabula - derb und wild
00.00 Uhr - Der Nachtwächter ruft zum letzten Krug

Mittwoch, 01. Mai

11.00 Uhr - Fanfarensignal, öffnet die Stände
11.30 Uhr - Das Bogenturnier in den Seewiesen beginnt
12.00 Uhr - Zur zeremoniellen Markteröffnung herbei zur Bühne
13.00 Uhr - Das Turnier der Kronenritter - Verwegene Reiter
14.00 Uhr - Müsik auf Säcken und Schalmeien - Fabula
15.00 Uhr - Basseltan - Gaukelei und Mumpitz, Allevanz und Schabernack
16.00 Uhr - Tanz der Marktleute - Tanderadei mit Scherbelhaufen
17.00 Uhr - Willkommen auf dem Feld der Ehre - Das Turnier
18.00 Uhr - Das Tavernenspektakel - alle Gaukler und Musikanten
19.00 Uhr - Der Nachtwächter ruft zum letzten Krug